Heuschnupfen

Heuschnupfen hat nur wenig mit Heu zu tun! Niesattacken, gerötete Augen und Juckreiz gehören zu den klassischen allergischen Rhinitis – im Allgemeinen Heuschnupfen Genannt. Und der ist alles andere als harmlos.

Pollenallergiker haben nicht nur nicht mit den Problemen zu kämpfen. Auch in der Nacht teilen sie sich mit den Symptomen Probleme und bringen sie um den Schlaf. Dazu Heuschnupfen negativ auf die Leistungsfähig- keit in Schule und Beruf sowie auf die seelische Gesundheit aus. Eine Allergie ist eine ernst zu nehmende Krankheit, die vom Fachmann gehandhabt werden muss.

Jeder europäische Europäer hat einen Heuschnupfen . Zu den Symptomen des verärmlichen harmlosen “allergischen Schnupfen” können Probleme, Asthma und Schlafstörungen hinzugefügt werden. Es ist jeder Tag erfüllt für eine hohe Lebensqualität, Leistungs fähigkeit und Lebensfreude. Betro ff en Leiden auch unter Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Reizbarkeit und Antriebslosigkeit.

Schulnoten

Wenn eine Pollenallergie während der Prüfungsphase deutlich erhöht werden kann. Neben den Symptomen und den Symptomen der Medikation (Antihistaminika) zu einer Einschränkung ihrer Leistungsfähigkeit können auch Prüfungen durchgeführt werden.

Erholsam schlafen

Pollenallergiker soll am Schlafzimmerfenster Pollenschutzgitter anlegen und in ein anderes Zimmer ändern. Während der Pollensaison sollte jeder Abend die Haare waschen. Nasenduschen und Pollenfilter in Belüftungssystemen oder Klimaanlagen können das Ein und Durchklappen auch gefallen.

Für alle Pollenallergiker, die auf der Suche nach einer dauerhaften Lösung sind, empfehlen die spezifische Immuntherapie (Allergie-Impfung). Durch die regelmäßige Behandlung des Allergieauslösenden Stoffes wird das Immunsystem des Allergens zu. Der Körper wird langsam und sanft wieder an den Allergie-Auslöser gewöhnt.

Gräsertabletten

Mit der schnellen Kräuter Kräutertablette Kräuterpollen-Allergikern eine besondere Wirksame Therapieoption zur Verfügung stellen. Acht von zehn Patienten fühlt sich durch die Einnahme “besser” oder “viel besser”.

Die geschmacksneutrale Schmelztablette stellt Erwachsenen und Kindern ab 5 Jahren zur Verfügung. Die Therapiekosten werden von der Krankenkasse bezahlt. Die Graeserbaren zwei die Unterseite des Bodens der beiden zusammen, während sie sich innerhalb einer Minute auf. Dabei ist nicht einmal Wasser notwendig. Die erste Anwendung sollte einen der folgenden Punkte erfüllen:

Infotipps

www.allegietragagebogen.at : Der Online-Selbsttest hilft, eine mögliche Allergie zu erkennen und liefern wichtige Informationen für die weitere Diagnose

www.gegen-heuschnupfen.at : Informationen über Heuschnupfen und die Therapie mit der Gräserstablette

Text: Gerhard Krause