Mit dem Twin-City-Liner zum exklusiven Ganslessen

Ab dem 6. Oktober 2018 bietet der Twin City Liner der Central Danube, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, wieder das Twin City Liner-Gourmetticket an, das zu einer ganz besonderen Erlebnisfahrt einlädt. Jeden Samstag, Sonntag und am Staatsfeiertag am 26. Oktober hält der Schnellkatamaran in Hainburg an der Donau unmittelbar vor dem wunderschön gelegenen Restaurant „Zum goldenen Anker“. Das Gourmetticket ab 98 Euro inkludiert die Hin- und Rückfahrt mit dem Twin City Liner, sowie ein dreigängiges Menü: Gansl mit Blaukraut, Erdäpfelknödel und Bratapfel mit Preiselbeeren oder Welsfilet „Gut Dornau“ mit Kürbis-Erdäpfelpüree und geröstetes Herbstgemüse oder Spinatknödel auf Paradeisragout mit gehobeltem Parmesan.

Abfahrt

Der Twin City Liner startet um 12.30 Uhr bei der Station Wien/Schwedenplatz, die Ankunft in Hainburg ist um etwa 13.30 Uhr. Der Landgasthof „Zum goldenen Anker“ (1655 urkundlich erstmals erwähnt) liegt an der historischen Stadtmauer von Hainburg und direkt an der Donau.

Die Philosophie des Hauses ist: Qualität und Niveau sind keine Frage des Geldes, sondern eine der Lebenseinstellung. Genießen wird hier ganz großgeschrieben. Auch ein kleiner Verdauungsspaziergang in der historischen Altstadt oder am Donauufer bietet sich an. Nach einem genussvollen Essen, bringt der Twin City Liner die Besucher um 16.15 Uhr wieder zurück nach Wien, Ankunft in Wien ist um etwa 17.30 Uhr.

Buchbar unter: +43 1 904 88 80 oder im Onlineshop unter www.twincityliner.com

Text + Foto: Gerhard Krause