Das Land des Lächelns

Die Seefestspiele Mörbisch laden heuer von 11. Juli bis 24. August zu einer Reise nach China ein.

Mit der romantischen Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár folgt Peter Edelmann, der Direktor der Seefestspiele Mörbisch, in seiner zweiten Saison am Neusiedler See seinem Vorhaben, die „erste Garde“ der Operetten auf die größte Operettenbühne der Welt zu bringen. Eine berührende Liebesgeschichte mit unvergesslichen Melodien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Immer nur lächeln“ und die eindrucksvolle Seebühne inmitten der atemberaubenden Naturkulisse des Neusiedler Sees versprechen einen Abend, der lange in Erinnerung bleibt. Nach 18 Jahren wird „Das Land des Lächelns“ auf der Seebühne Mörbisch wieder inszeniert. Noch prächtiger, noch imposanter und von Spitzenkünstlern dargeboten.

Besetzung

Das Land des Lächelns ist die vielleicht emotionalste aller Operetten, die keinen Besucher ungerührt lässt“, ist sich Peter Edelmann sicher. Ein Abend voll Romantik und großer Gefühle ist garantiert: „Wir wollen das Publikum in jeder Hinsicht überraschen und unterhalten: Sei es mit großen Dimensionen und technischen Raffinessen in Bezug auf das Bühnenbild, traumhaften Kostümen, Musik auf höchstem Niveau oder mit einer hervorragenden Besetzung.“ Es spielen Elissa Huber, Robin Jujoong Kim, Da-Jung Cho, Martin F. Lechleitner, Benno Schollum und als Obereunuch steht sogar Harald Serafin auf der Besetzungsliste. 

BILD www.ots.at

„Die Seefestspiele Mörbisch sind für die Festivalregion rund um den Neusiedler See, die Kultur sowie für den Tourismus von großer Bedeutung und ein starker Partner. Peter Edelmann hat mit seinem Team ein spannendes Stück kreiert, das auch dieses Jahr wieder ein einzigartiges Highlight im Sommer sein wird. Ich freue mich schon auf die Premiere!“, so Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Termine

Die Seefestspiele Mörbisch 2019 finden von 11. Juli bis 24. August statt. Tickets von 25 bis 135 Euro (Logen) und Infos unter www.seefestspiele.at, tickets@seefestspiele.at und Telefon +43 (0)2682 / 66210.

Text: Gerhard Krause, Logo: KBB, Seefestspiele Mörbisch