24. Juni 2021 49plus ist der Senioren-Ratgeber für Junggebliebene

Kategorie: Reise

#49plus Jesolo

Kurztrip nach Jesolo

Kennen Sie die Krankheit „Fernweh“? Es gibt kein Medikament zur Linderung, kein Psychiater kann helfen. Es gibt nur eine Hilfe. Die heißt „Urlaub“! Ich leide an Fernweh. Eineinhalb Jahr Pandemie haben in mir wirklich Schlimmes angerichtet. Aber jetzt war es wieder soweit. Ich bin geimpft jetzt mache ich einen Kurztrip nach Jesolo. Sonne, Sand, Meer. Der „Hausmastastrand“ der Wiener. Da will ich hin.

Weiterlesen

Wiener Spaziergängen Nr. 17

Wir begeben uns auf dem nächsten Wiener Spaziergang, Nr. 17 ist angesagt. Dieses Mal wandern wir durch Liesing, wir schauen uns Atzgersdorf an. 
Diese Stadtwanderung habe ich noch im Lockdown gemacht, also alle Lokale sind noch geschlossen. Das ist wirklich schade, denn in diesem Teil gibt es ein paar sehr „gutbürgerliche Gasthäuser“. Bin gespannt, wie viele es nach Corona davon noch gibt. Ein bisserl raunzen und granteln muss sein, sonst wären es keine Wiener Spaziergänge.

Weiterlesen

Wiener Spaziergänge Nr. 15

Dieser Wiener Spaziergang wurde am letzten Wochenende vor dem Lockdown-Ende gemacht. Der Handel hat schon geöffnet. Cafes, Restaurants, Heurige haben noch geschlossen. Aber keine Sorge, das Raunzen geht auch nach dem Öffnen der letzten Lokale weiter. Wir sind Wiener, wir finden immer etwas auszusetzen. UND wenn es nur das Wetter ist. Übrigens Wetter, das ist zur Zeit wirklich grauslich. Viel zu kalt, täglich Regen. Da kann man nur grantig werden.

Weiterlesen

Wiener Spaziergänge Nr. 12

Wir haben ein Jahr Pandemie hinter uns. Das Ende ist noch  nicht in Sicht. Wir wollen hier aber nicht lamentieren, na ja ein bißchen schon. Wir sind Wiener, raunzen liegt in unserer Natur. Wir starten den nächsten Wiener Spaziergang, die Nr. 12 ist angesagt. Wir nützen ein paar sonnige Tage, bevor der Winter nochmals kommt und starten auf der Marienbrücke in den 1. Bezirk.

Weiterlesen

Bildungsreisen

Es muss nicht immer Sonne, Meer und Strand sein, um Erholung zu genießen. Auch geistige Erholung in Form von Bildungsreisen kann belebend wirken. Besonders nach Corona-Pandemie und der anstrengenden Lockdown-Zeit ist kulturelle Abwechslung wieder gefragt.  

Weiterlesen

Traumreisen Nr. 2

Pyramiden und Azteken-Tempel locken: Die Planung für die nächste Traumreise kann beginnen. Auch wenn man derzeit nur bedingt reisen kann, es zahlt es sich aus, schon jetzt eine Reise an ein echtes Traumziel zu planen und im Geist alle Details auch vorzubereiten. Etwa wenn das Reiseziel „Mexiko“ heißt.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen